# Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktintegration

Applicability* ist die Fähigkeit, sein Können und Wollen gezielt und erfolgreich anbieten zu können

- mit meinen Angeboten im Bereich Arbeitsmarktintegration wird Know-how vermittelt, welches die Handlungsfähigkeit auf dem aktuellen Stellenmarkt erweitert und schnellstmöglich eine Integration in die Arbeitswelt ermöglicht. Stellensuchende werden darin ermächtigt aktiv in diesem Prozess mitzuwirken und ihre Situation nicht nur kurzfristig zu verbessern. Dabei lege ich viel Wert auf die praktische Umsetzung und auf die zielgerichtete Auseinandersetzung mit einem potentiellen Arbeitgeber und seinem Anliegen einen Arbeitsplatz optimal zu besetzen. Die zielgerichtete und adäquate Bewerbung ist Antwort und Angebot auf die Anforderungen an einen Arbeitsplatz. Gefragt sind spezifische Fähigkeiten, die passende Persönlichkeit und ein bestimmtes Mass an Leistungsbereitschaft. Diese werden kompetent und passend – schriftlich und/oder mündlich – in einer Bewerbung positioniert, so dass der Arbeitgebende bestmöglich seine zukünftige Mitarbeitende erkennen kann. Gleichzeitig bin ich dem Anliegen verpflichtet, Stellensuchende darin zu Stärken, ihre Ressourcen und ihr Potenzial so zu positionieren und zur Verhandlung zu bringen, dass ein partnerschaftliches Teilhaben am Rekrutierungsprozess passend und bestmöglich erreicht werden kann. Der dafür notwendige Bewerbungsprozess besteht für Stellensuchende aus der Konfrontation mit folgenden sieben Themenfeldern:

> eigene Ausgangslage verstehen > persönliches Profil erstellen > berufliche Zielsetzung definieren > aktive Stellenfindungsstrategien > Bewerbung passend umsetzen > ein Auswahlverfahren bestehen > Arbeitsvertrag abschliessen und Probezeit bestehen!

Angebot:

Ich biete Ihnen professionelle Dienstleistungen in Ihrem Aufgabenfeld.

Schwerpunkte sind:

  • Arbeitsmarktliche Massnahmen – Kurse, Programme, ...
  • Job-Coaching
  • Potenzialabklärung / Assessment
  • Kompetenzen-Portfolio
  • Bewerbungstraining - von A bis Z
  • Jobsuche und Social Media
  • Produkte im Bereich Jugendarbeitslosigkeit
  • Bildungsmassnahmen im Bereich Grundkompetenzen
  • 40plus / 50plus Angebote
  • Unterricht an Berufsschulen - für ABU-Lehrpersonen, Berufslernende
  • Angebote für Hochqualifizierte und Kader
  • In-/Outplacement
  • Rekrutierung

Form:

Projektmanagement, Leitung/Führung, Aus- und Weiterbildung, Beratung & Coaching, Trainings, Lehrtätigkeit, Supervision, Konzeptentwicklung, Management auf Zeit, im Auftrag, als Mandat, als Freelancer, in Kooperation, als Springer

Ihr Ziel: Erweiterte und nachhaltige Bewerbungskompetenz!

>>> +41 79 406 57 19

* Der kleine Unterschied:
Applicability - die Fähigkeit seine Eignung auszudrücken, vs.
Employability - die Beschäftigungsfähigkeit sichern

flowwork benutzt seit 2008 die Bezeichung "Applicability" für Bewerbungskompetenz - diese sprachliche Fokussierung sucht damit bewusst die Unterscheidung zum Begriff "Employability", welcher in der Praxis mehrheitlich mit der Anpassungsleistung an die Anforderungen des Arbeitsmarktes gleichgesetzt wird - und dies ist für die aktuellen Arbeitswelten und ihre Herausforderungen im Bereich Personal-/Stellenfindung zu einseitig und zu wenig effizient.